Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

SPARGELTEMPURA MIT BEERENSAUCE

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: SPARGELTEMPURA MIT BEERENSAUCE
Kategorien: 6.5, Fritteuse, Frühling, Gemüse, Hauptgericht, Points
     Menge: 4 Personen
 
      2           Apfel
      1           Chilischote
      1           Schalotte
    100       ml  Rotwein
      3     Essl. Rotweinessig
      1           Kardamomkapsel
      1     Teel. Frisch geriebener Ingwer
  1 1/2     Essl. Sojasauce
      1     Teel. Abgeriebene Zitronenschale
    125    Gramm  Gemischte Beeren
      1     Teel. Traubenkernöl
    600    Gramm  Weißer Spargel
    1/2     Bund  Koriandergrün
     80    Gramm  Speisestärke
      2     Teel. Backpulver
      1           Eiweiß
                  Öl zum Ausbacken
 
================================ I====================================
                  POINTS Wert: 6,5 pro Person
 
===============================Que====================================
 
 1. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und würfeln. Chili waschen,
längs aufschlitzen, entkernen und in feine Streifen schneiden.
Schalotte schälen und fein hacken. Zucker mit 1 EL Wasser in einem
kleinen Topf hell karamellisieren, mit Rotwein und Essig ablöschen.
Kardamom im Mörser leicht zerdrücken  2. Äpfel, Chili, Ingwer,
Schalotte, Sojasauce, Kardamom und Zitronenschale zufügen. Alles zu
einer marmeladenähnlichen Konsistenz einkochen. Topf vom Herd nehmen.
Die Beeren und das Öl unterheben und auskühlen lassen.
 3. Spargel waschen, schälen, die Enden abschneiden und den Spargel
schräg halbieren. Koriander waschen und trockenschütteln.
 4. Speisestärke mit Backpulver und 80 ml kaltem Wasser glatt rühren.
Eiweiß steif schlagen und unterheben. Das Öl auf 180° C erhitzen (um
einen eingetauchten Holzlöffelstiel herum steigen bei dieser Temperatur
Bläschen auf). Spargel durch den Teig ziehen und portionsweise knusprig
frittieren. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Korianderstengel ebenfalls kurz frittieren. Zum Servieren
Spargeltempura mit der Beerensauce auf Teller anrichten und mit
frittiertem Koriander garnieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum