Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargeln mit Portweinsauce

4 Personen

Zutaten

  • 1-11/2 kg Spargeln (weiße und/oder grüne, nach Belieben)
  • 2 l Wasser
  • 1-2 EL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Margarine oder Butter

PORTWEINSAUCE

  • 150 g Butter
  • 4 Schalotten, fein gehackt
  • 4-6 Pfefferkörner, zerdrückt
  • 1 Stück Zitronenschale
  • 1/2 dl Rotweinessig
  • 11/2 dl roter Portwein
  • 3 frische Eigelb
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Spargeln waschen, schälen (kleine Bilder Seite 8). Wasser in weiter Pfanne aufkochen, restliche Zutaten beigeben. Weiße Spargeln zugedeckt 20-30 Minuten (Grüne offen I5/-20 Minuten, so bleibt 4ie Farbe erhalten5) auf kleinem Feuer knapp weich kochen. Gut abgetropft |/arm stellen.

Portweinsauce: Vorbereiten: Butter in einer Pfanne flüssig werden lassen, etwas auskühlen.

Zubereiten: Schalotten bis und mit Portwein in einer anderen Pfanne aufkochen, bis auf 3 El Flüssigkeit einkochen. Vom Feuer nehmen. Durch ein Sieb gießen, gut ausdrücken, Flüssigkeit in die Pfanne zurückgeben. Eigelb und ausgekühlte Butter beifügen, unter ständigem Rühren auf kleinem Feuer erwärmen, bis die Sauce dicklich wird; nicht kochen. Vom Feuer nehmen, kurz weiterrühren. Sofort zu den Spargeln servieren.

Tipp: Statt Portweinsauce Quarkmayonnaise dazu servieren.

Stichworte: April, Gemüse, P4, Portwein, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum