Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargeln mit Crevetten

4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Grüne oder weiße Spargeln
  • 1 l Leichte Gemüsebouillon
  • 10 g Butter
  • 1 Beutel fixfertige
  • Sauce Hollandaise
  • 2 Körnersenf
  • 100 g Creme Fraiche
  • 200 g Crevetten
  • Saft einer halben Zitrone

1. Die Spargeln unten frisch anschneiden. Weiße Spargeln großzügig schälen. bei grünen Spargeln, wenn nötig, den untersten Teil schälen.

Je 6-8 Spargeln von gleicher Dicke zu Bündchen binden.

2. Bouillon, Zitronensaft und 5 g Butter aufkochen. Die Spargeln hineingeben, die dickeren zuerst, etwas später die dünneren. Knapp weich garen.

3. Eine längliche Ofenform mit der restlichen Butter ausstreichen. Die Spargeln abtropfen und in die Form legen.

4. In einem Pfännchen die Sauce Hollandaise erwärmen, aber nicht kochen.

Senf und Creme Fraiche darunterrühren, die Crevetten hineingeben und leicht erwärmen. Über die Spargeln gießen.

Unter den Grill einschieben und kurz überbacken. Wenn der Ofen keinen Grill hat, bei 250 Grad Oberhitze auf der obersten Rille einschieben.

Pro Person ca. 255 kcal Dazu passen Vollkornteigwaren oder Vollreis Tipp: Das Rezept können Sie auch mit geschnittenen Spargeln und ohne zu überbacken zubereiten und in Reisring, Pastetchen oder auf Toast anrichten.

Stichworte: Crevetten, Spargel
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum