Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargelmousse vom Grünen Spargel

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Spargelmousse vom Grünen Spargel
Categories: Spargel
     Yield: 1 Rezept
 
    1/2 kg Grüner Spargel
    0.1 l  Spargelfond
      5    Gelatine
    200 g  Sahne
      1 c  Naturjoghurt
      1    Limone
      1    Zitrone
           Olivenöl
           Zucker
           Salz
           Schwarzer Pfeffer aus der 
           -Mühle
 
 Spargel nach Grundrezept knackig kochen, in Eiswasser abschrecken.
Spitzen etwa 4 cm unter dem Ansatz abschneiden. Restlichen Spargel gut
abtropfen lassen und in Stücke schneiden, danach mit dem
Spargelfond zermixen. Das Spargelmus durch ein nicht zu feines Sieb
passieren. Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine abtropfen lassen
und im leicht erwärmten Spargelmus auflösen.
 Das Mus mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Zitronensaft abschmecken.
Kalt stellen. Kurz vor dem Stocken das Mus aus dem Kühlschrank
nehmen und die leicht geschlagene Sahne unterheben, eventuell noch
etwas nachwürzen. Eine kleine Terrinenform mit Klarsichtfolie
auslegen, das Mus einfüllen und zum Stocken rund 4 Stunden in den
Kühlschrank stellen.
 Den Saft einer Limone mit dem Naturjoghurt, Salz, etwas Zucker und
grobem Pfeffer aus der Mühle vermengen.
 Die zurück gelegten Spargelspitzen mit etwas Zitrone und
Olivenöl marinieren. Das gestockte Spargelmus stürzen und in
Scheiben schneiden.
 Marinierte Spargelspitzen zum Spargelmus dekorieren. Den Limonen-
Pfeffer-Joghurt dazugeben.
 Mit warmem Stangenweißbrot servieren.
 Dazu passt sehr gut ein warmes Lachsfilet mit Dill.
 Weinempfehlung: Kerner oder Silvaner (trocken) oder Schillerwein
:Stichworte     : Spargel
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 c : Tasse

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum