Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargelloni Traben-Trarbach

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Spargelloni Traben-Trarbach
Kategorien: Fisch, Gemüse, Käse, Teigwaren
     Menge: 4 Portionen
 
    400    Gramm  Weißer Spargel
    400    Gramm  Grüner Spargel
    200    Gramm  Butter
                  Salz
                  Zucker
      4           Grüne Lasagneblätter
      4           Weiße Lasagneblätter
                  Fett; für die Form
     75    Gramm  Gouda
 
==========================Sauce Hol===================================
      4           Eier
      4     Essl. Weißwein
                  Pfeffer
                  Zitronensaft
    150    Gramm  Geräucherter Lachs
 
===============================Que====================================
 
Weißen und grünen Spargel putzen, den weißen Spargel schälen.
Beide Spargelsorten ca. 15 bis 20 Minuten bis 50 g Butter, Salz und
einer Prise Zucker im Wasser garen.
 Je zwei Lasagneblätter in reichlich Salzwasser kochen und nach dem
Abgießen nebeneinander legen.
 Den grünen Spargel in weiße, den weißen Spargel in grüne
Lasagneblätter einrollen. In eine gefettete, feuerfeste Form legen und
mit etwas Butter einstreichen.
 Den Gouda in dünne Streifen schneiden und gitterartig auf die
Lasagnerollen legen. Bei 200 °C im Backofen 10 bis 15 Minuten
gratinieren.
 Für die Hollandaise Eier trennen. Eigelb mit Weißwein im Wasserbad
schlagen, bis die Masse schaumig und dicklich ist. Restliche Butter in
Stückchen nach und nach unter ständigem Rühren zugeben. mit Salz,
Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Restliche Butter  Den Lachs in
Streifen schneiden. Die Spargelröllchen mit dem Lachs und der Sauce
anrichten.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum