Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargelgratin "Marianne"

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Spargelgratin "Marianne"
Kategorien: Gemüse, Gratin, Quark, Spargel
     Menge: 4 Servings
 
      1     Kilo  Grüne o. weiße Spargeln
      1     Essl. Zitronensaft
      2  geh. TL  Butter
      1  geh. TL  Zucker
    100    Gramm  Rahmquark
    1/2           Zwiebel
      1           Ei
      1     Essl. Rahm
                  Salz
                  Pfeffer
     80    Gramm  Greyerzer; gerieben
     20    Gramm  Butterflocken
 
=================================RE===================================
                  Marianne Kaltenbach  Umges. 
                  -- von Rene Gagnaux
 
===============================Que====================================
 
Spargel um 2 bis 3 cm kürzen, wenn nötig leicht schälen. Drei bis vier
Minuten in Wasser mit Zitronensaft legen, damit sie sich nicht
verfärben.
 In wenig Salzwasser mit der Hälfte der Butter und Zucker knapp weich
kochen. Das untere Stück der Spargel abscheiden (ca. 1/3) und mit dem
Rahmquark, Zwiebel und Ei pürieren.
 Gekochte Spargel gut abtropfen. Gratinplatte mit der restlichen Butter
bestreichen, die Spargel hineinlegen. Spargelquark mit Rahm mischen und
mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Diesen Guss über die Spargel gießen.
Mit Käse und Butterflocken garnieren und im vorgeheizten Ofen bei 220
°C fünf bis zehn Minuten überbacken: der Käse darf nur leicht Farbe
annehmen.
 In der Form servieren.
 Man kann diesen Gratin auch in Portionenförmchen zubereiten.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum