Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargelflans aus der Provence

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Spargelflans aus der Provence
Kategorien: Frankreich, P4, Spargel, Vegetarisch, Vorspeise, Warm
     Menge: 1 Keine Angabe
 
   1000    Gramm  Grüne Spargeln
      2           Eier
      2           Eigelb
                  ;Salz
                  ;Pfeffer
                  Muskat
 
============================Zum Gar===================================
                  Kerbelblätter
                  -- oder Basilikumblätter
 
===============================Que====================================
 
  Die hintere Hälfte der Spargeln schälen. Drei Spargelspitzen pro
serving abschneiden und auf die Seite stellen.
  Die Spargeln in Salzwasser weich kochen, abschütten, in Stücke
schneiden und fein pürieren. In die Pfanne zurückgeben und unter
ständigem Rühren auf mittlerem Feuer um etwa ein Drittel einkochen
lassen (dies ist wichtig, damit die Flans später nicht zu flüssig
bleiben). Leicht abkühlen lassen.
  Eier und Eigelb zum Spargelpüree geben, mit Salz, Pfeffer und Musakt
pikant würzen und in ausgebutterte Portionen-Formen oder Tassen geben.
mit Alufolie verschliessen. In eine Gratinform stellen und mit soviel
kochendem Wasser umgiessen, dass die Formen zur Hälfte im Wasserbad
stehen.
  Die Flans auf der zweituntersten Rille des auf 180 °C vorgeheizten
Ofens während ca. 30 Minuten gar ziehen lassen.
  Die beiseite gelegten Spargelspitzen in wenig Salzwasser knapp weich
garen (ca. 5 Minuten). Abtropfen lassen und der Länge nach halbieren.
  Die Spargelflans aus dem Ofen nehmen und auf Teller stürzen. Mit
Spargelspitzen und Kerbel- oder Basilikumblättern garnieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum