Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargelflan an Parmesansauce

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Spargelflan an Parmesansauce
Kategorien: Dampfgarer, Flans, Spargeln, Vorspeisen
     Menge: 6 Personen
 
    300    Gramm  Spargelstangen
      1           Schalotte
    150       ml  Rahm
      1     Essl. Butter
      1  geh. EL  Mehl
    100       ml  Milch
      2     Essl. Parmesan, frisch gerieben
      1           Ei
      4           Eigelb
                  Salz, schwarzer Pfeffer
 
================================ SA===================================
    100       ml  Milch
     50       ml  Rahm
      1     Essl. Frischkäse (z. B. Cantadou, 
                  -- Philadelphia)
      4     Essl. Parmesan, frisch gerieben
      1    klein. Knoblauchzehe
                  Salz, Pfeffer aus der Mühle
      1     Bund  Schnittlauch
 
===============================Que====================================
 
 1. Das untere Drittel der Spargelstangen wegschneiden; die Stangen nur
schälen, wenn sie nicht mehr ganz frisch sind. Den Spargel 20 Minuten
Dampfgaren. Herausnehmen, kalt abschrecken, auf einem Küchentuch
trockentupfen und in kleine Stücke schneiden.
 2. Inzwischen die Schalotte schälen und fein hacken. Mit dem Rahm in
einem kleinen Topf um gut ein Drittel auf knapp 100 ml einkochen
lassen.
Abkühlen lassen.
 3. Die Spargelstücke zusammen mit den Schalotten in Mixer sehr fein
pürieren.
 4. Die Butter schmelzen und das Mehl darin andünsten. Die Milch unter
Rühren dazugießen, erhitzen und zu einer dicken Sauce kochen. Von der
Herdplatte nehmen. Nacheinander Parmesan, den pürierten Spargel, Ei und
Eigelbe unterrühren und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.
 5. 6 feuerfeste Portionenförmchen oder kleine Tasse großzügig
ausbuttern. Die Spargelmasse einfüllen. die Förmchen mit Folie
verschließen.
 6. Flans im Dampfgarer etwa 20 Minuten dampfgaren. Mit einem
Holzstäbchen die Garprobe machen. Vor dem Stürzen 5-10 Minuten ruhen
lassen.
 7. Für die Sauce Milch, Frischkäse, Parmesan und die durchgepresste
Knoblauchzehe unter Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 8. Die Spargelflans auf Teller stürzen, mit Sauce umgießen und den
Schnittlauch mit einer Schere darüber schneiden.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum