Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargelcurry mit Orangen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Spargelcurry mit Orangen
Kategorien: Frisch, Gemüse, Resteküche, Spargel, Vegetarisch
     Menge: 4 Portion(en)s
 
      2     Essl. Maiskeimöl
      1     Bund  Frühlingszwiebeln
    200    Gramm  Karotten; schräg in - 
                  -- Rondellen geschnitten
    750    Gramm  Spargelenden; ganz schräg - 
                  -- in 1 cm dicke Rondellen
                  - geschnitten
      1     Teel. Currypulver
      2     Teel. Vollkornmehl
      2       dl  Gemüsebouillon
     50    Gramm  Dunkle Sultaninen
      2           Orangen
      1     Teel. Vollrohrzucker
                  Salz
      2     Essl. Rahm
 
===============================Que====================================
 
(Zur Verwendung von Spargelstücken ohne Spitzen)  Das Öl leicht
erhitzen, Zwiebeln und Karotten darin etwas braten. mit Currypulver und
Vollkornmehl bestreuen und mit der Gemüsebouillon ablöschen.
Spargelstücke und Sultaninen beigeben, zudecken und ca.
15 Minuten leise köcheln lassen.
 In der Zwischenzeit die Orange blutig schälen, so dass keine weißen
Häutchen mehr zu sehen sind. Über einen Schüsselchen die Filets
herauslösen und den Rest der Orange gut ausdrücken. Filets beiseite
legen und den Orangensaft zum Gemüse geben.
 am Schluß Rahm einrühren.
 Spargelcurry auf Teller verteilen, mit Orangenfilets dekorieren.
 Dazu: Risotto.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum