Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargel-Ramequins

4 Servings

Zutaten

  • 4 groß. Grüne Spargeln
  • 1 Fleischtomate
  • 4 Eier
  • 4 dl Milch
  • 2 dl Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

REF

  • Nach D'Chuchi, 4/92 Umgew. von Rene Gagnaux

Die Spargeln rüsten und über Dampf oder in wenig Salzwasser knapp weich garen. In Scheibchen schneiden.

Die Tomate kurz in kochendes Wasser tauchen, schalen, entkernen und klein würfeln.

Die Eier mit der Milch, dem Halbrahm, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen.

Porzellan- oder Glasförmchen ausbuttern. Spargeln und Tomaten darin verteilen. Die Eier-Milch darüber geben.

Die Förmchen mit Alufolie verschließen und in eine weite Pfanne stellen. So viel Wasser dazugießen, dass die Förmchen zu zwei Dritteln im Wasserbad stehen. Den Deckel aufsetzen. Das Wasser aufkochen. Dann die Ramequins vor dem Siedepunkt ca. 15 Minuten pochieren, bis die Masse gestockt ist. Auskühlen lassen. Aus der Form essen.

Stichworte: Eierspeise, Pikant, Spargel
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum