Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargel-Pilz-Carpaccio

4 Portionen

Zutaten

  • 300 g zarter, grüner Spargel
  • (erste Qualität; siehe auch Tip)
  • 200 g Champignons
  • 1/2 Zitrone, Saft von

Für die Vinaigrette:

  • 1 Fleischtomate
  • 2 Schalotten oder 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Weinessig
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL Pflanzenöl (evtl. mehr)
  • 1 Bd. Basilikum, frisch

1. Den Spargel waschen, die harten Endstücke abschneiden und das untere Drittel der Stangen dünn schälen. Dann den Spargel längs in hauchdünne Scheiben hobeln., Pilze putzen, häuten und in sehr dünne Scheiben schneiden. Pilze zusammen mit dem Spargel anrichten und mit Zitronensaft beträufeln.

2. Tomate überbrühen, häuten, halbieren und entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Schalotten abziehen und würfeln. Essig mit Pfeffer, Salz, Zucker und Öl verrühren, Zwiebel und Tomatenwürfel zufügen. Das Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Hälfte davon sehr fein schneiden oder hacken und unter die Salatmarinade rühren. Die Vinaigrette über die Rohkost ziehen und mit dem restlichen Basilikum garnieren.

Tip: Für dieses Rohkostgericht empfiehlt sich nur tagesfrischer Spargel der Extraklasse. Wenn Sie keinen so zarten Spargel bekommen, können Sie auch "normalen" verwenden; dieser Spargel sollte jedoch 2 Minuten blanchiert werden.

Stichworte: P4, Pilz, Salat, Spargel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum