Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargel-Cremesuppe

4 Personen

Zutaten

  • 600 g grüner Spargel
  • Salz
  • 1 Zitrone, Saft von
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • 125 ml Weißwein
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 125 g Creme fraîche
  • 300 g Lachsfilet
  • 2 EL Olivenöl

Spargel am unteren Drittel schälen, die Spitzen abschneiden und die Stangen in Stücke schneiden. Spargelspitzen in Salzwasser mit Zitronensaft und Zucker bissfest garen. Herausnehmen. Spargelstücke im Salzwasser weich garen, Herausnehmen, abtropfen lassen und vom Sud ca. 500 ml abmessen.

Schalotten abziehen, hacken und in der Butter glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen, Spargelsud angießen, Spargelenden zugeben und das Ganze einmal aufkochen lassen. Die Suppe pürieren, Creme fraîche einrühren, erneut erhitzen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat kräftig würzen. Durch ein Sieb streichen.

Das Lachsfilet abbrausen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und im Öl braten.

Die Cremesuppe anrichten und die gebratenen Lachswürfel sowie Spargelstücke einlegen. Evtl. mit Sahnerosetten und Basilikum garniert servieren.

Zubereitungszeit: 40 Min.
335 kcal
Stichworte: P4, Spargel, Suppe
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum