Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargel-Broccoli-Gratin

4 Portionen

Zutaten

  • 800 g Stangenspargel
  • 800 g Kalbsrücken
  • 200 g Broccoli
  • 200 g Mozzarella
  • 100 g gekochter Schinken
  • 50 g Mehl
  • 20 g Butter
  • 1/4 l Sahne
  • 2 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Öl

Quelle:

  • Hotel "Rheinischer Hof"
  • Hauptstr. 51
  • Ginsheim

Zubereitung: Den Spargel schälen und in ca. 4 cm große Stücke schneiden.

Danach gibt man ihn in gesalzenes kochendes Wasser und lässt ihn auf kleiner Flamme 17 Minuten zieht.

Beim Broccoli werden die Stiele abgeschnitten. Die Röschen kommen wie der Spargel ins kochende Wasser, sollten aber nur ca. 8 Minuten auf kleiner Flamme ziehen.

Den Kalbsrücken in ca. 200 g große Stücke schneiden, würzen und mit etwas öl ca. 8 - 10 Minuten in der Pfanne braten.

Butter und Mehl verkneten, in die Sahne (vorher aufkochen lassen) krümelweise einrühren und nochmals aufkochen. Sahne vom Feuer nehmen, Eigelb unterrühren und würzen.

Schinken (in Streifen geschnitten), Broccoli und Spargel unterheben.

Das Ganze dann über die Kalbsrückensteaks gießen, mit Mozzarella (in Scheiben geschnitten) belegen und kurz überbacken.

Als Beilage werden neue Kartoffeln empfohlen.

Stichworte: Brokkoli, Gratin, Kalb, Mozzarella, Spargel
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum