Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargel mit Krabben und Kräutern

4 Portionen

Zutaten

  • 1.5 kg Spargel
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Erdnusscreme (gehäuft, mit gerösteten Stückchen)
  • 150 g Schmand oder Crème fraîche
  • 1 Bd. Petersilie
  • 1 Bd. Dill
  • 250 g geschälte Krabben oder Tiefseegarnelen
  • Pfeffer, frisch gemahlen

1. Den Spargel vom Kopf nach unten schälen. Die Schalotten heiß abwaschen und in einer großen Pfanne (mit Deckel) ausbreiten. 1/2 l Wasser angießen, salzen und mit einer Prise Zucker abschmecken. Aufkochen, den Spargel darauf legen und zugedeckt 15 Minuten im Dampf garen.

2. Inzwischen die Zwiebel hacken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin andünsten, ohne dass sie Farbe annimmt.

3. Den Spargel im Backofen warmhalten. 1/4 l Spargelsud abmessen, mit der Erdnusscreme und dem Schmand zur gedünsteten Zwiebel geben. Etwas einkochen lassen.

4. Die Kräuter hacken und mit den Krabben in die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Spargelstangen gießen.

Dazu passen Kartoffeln.

Zubereitungszeit 45 Minuten
1400 kJoule
Stichworte: Gäste, Krabben, Raffiniert, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum