Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargel mit Kerbelsahne & Wiener Schnitzel

4 Personen:

Zutaten

  • 1.5-2 kg weißer Spargel
  • Salz
  • Zucker
  • weißer Pfeffer
  • 4 dünne Kalbsschnitzel (ä ca. 160 g)
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 4 geh. EL (80 g) Mehl
  • 4-5 EL (80 g) Paniermehl
  • 2 EL (20 g) Butter
  • 5 EL Weißwein, evtl.
  • 2-3 EL Butterschmalz
  • 1/2 Bund/Töpfchen Kerbel
  • 100 g Schlagsahne
  • evtl. Kräuter, Zitronen- und Orangenscheiben z. Garnieren

Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Spargel in ca. 1 l kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit 1 TL Zucker zugedeckt 15-20 Minuten garen.

Schnitzel trockentupfen, evtl. etwas flacher klopfen und halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ei verschlagen. Schnitzel erst in 3 geh. EL Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden, etwas abklopfen.

Spargel herausheben, warm stellen. Butter im Topf erhitzen, l geh. EL Mehl darin kurz anschwitzen. 3/8 l Spargelfond und evtl. Wein einrühren, aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Minuten braten.

Kerbel waschen, abzupfen. Sahne leicht anschlagen. Beides unter die Soße ziehen, abschmecken. Alles anrichten und garnieren.

Dazu: Röstkartoffeln.

Getränk: kühler Weißwein, z. B. grüner Veltliner/Österreich.

Zubereitungszeit ca. 11/2 Std.
550 kcal
2310 kJoule
Eiweiß: 41 Gramm
Fett: 29 Gramm
Kohlenhydrate: 28 Gramm
Stichworte: Fleisch, Gemüse, Kalb, Schnitzel, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum