Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargel mit Hummerkrabbenschwänzen und Kerbelcreme

4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Creme fraîche
  • 2 EL pürierten Kerbel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kg Stangenspargel
  • Zucker
  • 8 Hummerkrabbenschwänze (ā 35 g)
  • 2 EL Butter
  • Kerbelblättchen

Creme fraîche mit dem pürierten Kerbel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spargel waschen und von den Köpfen nach unten schälen. Die unteren Enden etwa 1 cm abschneiden. Spargel in Salzwasser, dem eine Prise Zucker zugefügt wurde, je nach Dicke der Stangen, etwa 10-12 Minuten bissfest kochen.

Hummerkrabbenschwänze aus den Hüllen brechen und die Därme entfernen. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen und von jeder Seite etwa 1 Minute in Butter braten.

Spargel gut abtropfen lassen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Kerbelcreme erwärmen und den Spargel an den Enden damit überziehen. Hummerkrabbenschwänze an die Sauce legen und mit Kerbelblättchen garniert servieren. Beigabe: Reis

Garzeit: 12 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Stichworte: Gemüse, Hummer, Krabbe, Mai, Spargel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum