Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargel mit Hollandaise

Hollandaise:

  • 125 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • weißer Pfeffer[0.2cm]
  • 1 kg Spargel

Spargel gut schälen, bis beim Abschneiden am Ende keine holzigen Fasern mehr entstehen. Spargel ca. 15 - 20 min. in Salzwasser mit einem Stück Butter köcheln lassen.

Hollandaise zubereiten: Eier, wenn möglich, schon 2 Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen.

2 Eigelb in hohem Gefäß mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz fest cremig schlagen. Butter in der Mikrowelle schmelzen (darf gut warm sein). Eicreme 30 s bei 600 Watt in der Mikrowelle erwärmen.

Dann etwa die Hälfte der warmen, geschmolzenen Butter langsam bei laufendem Quirlen in dünnem Strahl zugeben. Weiter fest rühren.

Wieder 30 s in die Mikrowelle. Restliche Butter wieder langsam zugeben. Nun abwechselnd 30-40 s Masse in die Mikrowelle und schlagen.

Die Masse darf nicht zu heiß werden, sonst fällt sie auseinander.

Spargel zusammen mit der Hollandaise und Weißbrot servieren.

Tips: Hollandaise zuerst einmal ohne Besuch ausprobieren!

Stichworte: Gemüsegericht, Herd, Mikrowelle, Olgastraße, Spargel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum