Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargel Florentiner Art

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Spargel Florentiner Art
Kategorien: Hauptgericht, P4, Spargel, Spinat
     Menge: 4 Personen
 
   1000    Gramm  Spargel
     40    Gramm  Butter
                  Salz
      1           Gestrichener Teelöffel  
                  -- Zucker
    1/4      Ltr. Wasser
    450    Gramm  Spinat, tiefgekühlt
      6     Essl. Sahne
     25    Gramm  Blättrig geschnittene  
                  -- Mandeln
                  Worcestersosse
                  Zucker
 
=======================Erfasst Am 2===================================
                  Manfred
 
===============================Que====================================
 
Was in der klassischen Küche mit Spinat zubereitet wird, darf sich
meist >>Florentiner Art<< nennen. Die Florentiner aber holen sich ihren
Spargel manchmal aus Genua, wo er - ein hübscher Kontrast zum
Spinatgrün - mit violetten Köpfen gezüchtet wird.
 Spargel in kaltem Wasser waschen. Abtropfen lassen und vom Kopf her
schälen. Holzige  Stielenden  abschneiden.
 Knapp die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen. Spargel reingeben.
Mit Salz und Zucker bestreuen. Mit Wasser auffüllen.
Wasser zum Kochen bringen. Spargel zugedeckt 25 Minuten dünsten lassen.
Spargel abtropfen lassen und zugedeckt auf einer vorgewärmten Platte
warm stellen.
 Spinat nach Vorschrift zubereiten. Sahne und blättrige Mandeln
untermischen. Mit Salz, Worcestersosse und Zucker pikant abschmecken.
Spinat über den Spargel geben und sofort servieren.
 Vorbereitung: 15 Minuten.
Zubereitung: 50 Minuten.
Etwa 225 Kalorien / 941 Joule.
 Wozu reichen? Zu Kalbsbraten mit Kartoffelkroketten oder zu
Kalbsschnitzeln mit Bratkartoffeln.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum