Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargel & Rösti mit Kasseler-Pilz-Soße

4 Personen:

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Eigelb
  • Muskat
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Zucker
  • 1.5-2 kg weißer Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Champignons
  • 400 g ausgelöstes Kasseler-Kotelett
  • 3 EL (30 g) Butterschmalz
  • 1 EL (20 g) Mehl, gehäuft
  • 100 g Schlagsahne
  • evtl. Kerbel zum Garnieren

Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Eigelb unterrühren. Mit Muskat, Salz, und Pfeffer würzen.

Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Zwiebel schälen, hacken. Pilze putzen, waschen, blättrig schneiden. Kasseler in dünne Streifen schneiden.

Spargel in ca. 3/4 l kochendem Salzwasser mit etwas Zucker zugedeckt je nach Dicke 15-20 Minuten garen.

Aus der Kartoffelmasse in 2 EL heißem Butterschmalz ca. 12 kleine, knusprige Rösti braten. Spargel herausheben und warm stellen. 400 ml Fond abmessen.

Zwiebel, Pilze und Kasseler in 1 EL Butterschmalz portionsweise goldbraun anbraten. Alles mit Pfeffer würzen. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Mit Sahne und Spargelfond unter Rühren ablöschen. Aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Alles anrichten. Evtl. mit Kerbel garnieren.

Getränk: kühler Weißwein.

Zubereitungszeit ca. 1 Std.
420 kcal
1760 kJoule
Eiweiß: 28 Gramm
Fett: 24 Gramm
Kohlenhydrate: 20 Gramm
Stichworte: Fleisch, Gemüse, Kasseler, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum