Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bohnen-Kartoffel-Salat mit Forellen

4 Personen

Zutaten

  • 500 g grüne Bohnen, quer halbiert
  • 3/4 TL Salz

Soße

  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 4 EL Weißweinessig
  • 5 EL Rapsöl
  • 1 klein. Zwiebel, fein gehackt
  • 2 EL Bohnenkraut, fein gehackt
  • 1/4 TL Salz
  • wenig Pfeffer

Weiteres

  • 400 g Gschwellti (fest kochende Sorte)
  • vom Vortag, geschält, in ca. 7 mm dicken Scheiben
  • 2 geräucherte Forellenfilets (ca. 120 g),
  • in kleinen Stücken

Ein Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen, Bohnen beigeben, salzen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. weich garen. Herausnehmen, etwas abkühlen.

Soße: Alle Zutaten für die Soße in einer Schüssel gut verrühren, würzen.

Kartoffeln und Bohnen zur Soße geben, sorgfältig mischen, ca. 30 Min, ziehen lassen.

Fischstücke auf dem Salat verteilen.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Ziehen lassen: ca. 30 Min.
Pro Person ca. 290 kcal
Pro Person ca. 1212 kJoule
Eiweiß: 11 Gramm
Fett: 17 Gramm
Kohlenhydrate: 23 Gramm
Stichworte: August, Bohne, Fisch, Forelle, Kartoffel, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum