Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spaghettikürbis an Tomatensauce

Zutaten

  • 1 Spaghettikürbis (ca. l kg)

Tomatensauce

  • 1 EL Margarine oder Butter
  • 1 klein. Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 750 g Tomaten, in Würfel geschnitten
  • 1 dl Rotwein
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Rosmarinnadeln
  • 1 1/2 TL Zucker
  • Streuwürze
  • Pfeffer
  • 3 EL Tomatenpüree
  • Reibkäse
  • geröstete Brotwürfeli

Für die Sauce Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie in der Margarine oder Butter andämpfen, Tomatenwürfel zugeben, mitdämpfen, mit dem Rotwein ablöschen, würzen und das Tomatenpüree beifügen. Tomatensauce während ca. 1/2 Stunde köcheln lassen, dann im Mixer pürieren oder durch ein Sieb streichen. Spaghettikürbis schälen, halbieren, Kerne entfernen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese in der Tomatensauce während ca. 1 Stunde auf kleinem Feuer kochen lassen, bis sich aus dem Fruchtfleisch spaghettiähnliche Fäden bilden. Die «Spaghetti» mit Hilfe von zwei Gabeln leicht lockern. Nach Belieben Reibkäse und geröstete Brotwürfeli dazu servieren.

Stichworte: Gemüse, Kürbis, Spaghettikürbis, Tomate
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum