Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spaghetti mit Tomaten-Hacksoße

4 Portionen

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Oliven, entsteinte grüne
  • 2 EL Öl
  • 500 g Hackfleisch, gem.
  • 1 Dos. Tomaten (850 ml)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Oregano, evtl. mehr
  • 400 g Spaghetti
  • 75 g Ricotta- oder Butterkäse
  • Oregano zum Garnieren

1. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Oliven, bis auf einige zum Garnieren, grob hacken.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben, mitbraten. Tomaten zerkleinern, mit Saft und Oliven zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Soße aufkochen, ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.

4. Käse reiben. Spaghetti auf einem Sieb abtropfen lassen, mit Hacksoße mischen und anrichten. Mit Käse bestreuen und nach Belieben mit Oregano garnieren.

Getränk: trockener Rotwein, z. B. Valpolicella oder Chianti.

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Pro Person ca. 700 kcal
Pro Person ca. 2940 kJoule
Eiweiß: 38 Gramm
Fett: 25 Gramm
Kohlenhydrate: 76 Gramm
Stichworte: Einfach, Hack, Nudel, P4, Sauce, Schnell, Spaghetti, Tomate
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum