Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spaghetti mit Tomaten, Knoblauch, Anchovis und Oliven

2 Portionen

Zutaten

  • 1 weiße Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 (-4) Knoblauchzehen
  • 8 Anchovisfilets
  • 2 EL kleine Kapern
  • 3 (-4) Tomaten
  • Basilikum
  • Pfeffer
  • 200 g Spaghetti
  • Salz
  • Pecorino

Die Zwiebel fein würfeln und in einer Pfanne im heißen Öl sanft weich dünsten. Erst dann den gehackten Knoblauch zufügen und schließlich die Anchovis. Auf mildem Feuer eine Minute schmurgeln, dabei die Anchovis etwas zerdrücken, bis sie fast geschmolzen sind.

Kapern zufügen sowie gewürfelte Tomaten. Zwei Minuten köcheln, zerzupftes Basilikum unterrühren, mit Pfeffer würzen. Salz wird man kaum brauchen, denn die Anchovis bringen eine Menge davon mit.

Schließlich eine kleine Schöpfkelle Nudelkochwasser zufügen und sprudelnd einkochen. Die bissfest gekochten Spaghetti tropfnass untermischen, alles mit frisch geriebenem Pecorino bestreuen. Sofort servieren! Getränk: Hier ist ein kräftiger Wein gefragt, der den starken Aromen entsprechen kann, ein Chardonnay etwa, aus Sizilien, oder ein Sauvignon aus dem südlichen Chianti.

Stichworte: Nudel, Sauce, Saucen, Teigwaren
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum