Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spaghetti mit Schinken

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Spaghetti mit Schinken
Kategorien: Italien, Nudel, P6, Schinken, Spaghetti
     Menge: 6 Personen
 
    500    Gramm  Spaghetti
     50    Gramm  geriebener Parmesan
     25    Gramm  Butter
                  Salz
 
============================Für die===================================
    400    Gramm  geschälte Tomaten aus der 
                  -- Dose
    100    Gramm  roher Schinken in dünnen 
                  -- Scheiben
      1           Zwiebel
      2           Knoblauchzehen
      3     Essl. trockenen Weißwein
      4     Essl. passierte Tomaten
      3     Essl. gehackte Petersilie
    1/2     Teel. frischer oder
      1    Prise  getrockneter Oregano
      2           Lorbeerblätter
      2     Essl. Olivenöl
     25    Gramm  Butter
                  Salz
                  Pfeffer
 
===============================Que====================================
 
1. Für die Soße: Dosentomaten abtropfen lassen und klein schneiden,
Saft auffangen. Schinken in Vierecke schneiden. Knoblauch und Zwiebel
abziehen und fein hacken.
 2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Butter zugeben und den Schinken,
Knoblauch und Zwiebeln zehn Minuten sanft anbraten, bis die Zwiebel
goldgelb ist. Die Tomaten mit dem Saft, Wein, die passierten Tomaten,
Petersilie, Oregano und Lorbeer dazugeben. Salzen, pfeffern und unter
Rühren aufkochen. Zudecken und bei sehr schwacher Hitze eine Stunde
garen, ab und zu umrühren, bis die Soße eingedickt ist.
 3. Zwanzig Minuten vor Ende der Garzeit reichlich Wasser aufkochen,
salzen und die Spaghetti al dente kochen.
 4. Nach dem Abgießen die Nudeln in eine vorgewärmte Schüssel geben.
Mit Butterflöckchen belegen. Lorbeerblätter aus der Soße entfernen und
die Soße über die Spaghetti gießen. Mit Parmesan bestreuen,
durchmischen und mit extra Parmesan zum Nachwürzen sofort servieren.
:Zusatz         : 
:               : Kochzeit:
:               : 1Stunde 15 Minuten
:               : Vorbereitung:
:               : 15 Minuten
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum