Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Soufflierte Mascarpone-Tomaten

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Soufflierte Mascarpone-Tomaten
Kategorien: Frisch, Gemüse, Tomate
     Menge: 2 Portionen
 
      4     groß. Fleischtomaten
                  Salz
                  Pfeffer
 
===============================Füll===================================
      1     Bund  Basilikum
      2    mittl. Feste Tomaten
    150    Gramm  Mascarpone
      2           Eigelb
                  Salz
                  Cayennepfeffer
      2           Eiweiß
      1           Sp./Schuss Backpulver
 
========================Nach Einer ===================================
                  Annemarie Wildeisen  Meyers 
                  -- Modeblatt 34/99  Umgew. von 
                  -- Rene Gagnaux
 
===============================Que====================================
 
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
 Die Tomaten waschen, einen Deckel abschneiden und die Früchte mit
einem Kugelausstecher oder einem scharfkantigen Löffel aushöhlen.
Mit Salz und Pfeffer ausstreuen, mit der Höhlung nach unten auf ein
Kuchengitter legen und abtropfen lassen.
 Für die Füllung das Basilikum fein hacken. Die Tomaten quer halbieren,
entkernen und klein würfeln.
 Mascarpone und Eigelb in eine Schüssel geben und glatt rühren.
Basilikum, Tomatenwürfel, Salz und Pfeffer beifügen und alles
sorgfältig mischen. Eiweiß mit dem Backpulver steif schlagen und
unterheben. Die Masse in die vorbereiteten Tomaten füllen und diese in
eine Gratinform setzen.
 Die Tomaten im 220 Grad heißen Ofen auf der zweituntersten Rille
wahrend fünfzehn bis zwanzig Minuten backen.
 Als Beilage passen zum Beispiel Salzkartoffeln, Trockenreis oder feine
Nudeln.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum