Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Sommersalat mit Cäsardressing und Rosenblättern

2 Personen

Zutaten

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Weißwein
  • 3 EL Öl, kaltgepresst
  • 1 TL Meerrettich
  • 2 Knoblauchzehen
  • 15 g Parmesan (gerieben)
  • 1 TL Senf, scharf
  • 4 Sardellenfilets
  • 1 TL Kapern
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Kresse
  • 2 Chilischoten
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1/2 Chicorée
  • 1/2 Lolo rosso
  • 20 g Rucola
  • 1/2 Eichblattsalat
  • Rosenblätter
  • - von 2 Rosen

1) Cäsardressing herstellen: Eigelb, Weißwein, Öl, Meerrettich, in Scheiben geschnittener Knoblauch, Parmesan, Senf, Sardellenfilets und Kapern in den Mixbecher geben und gut aufmixen.

1a) Rotweinessig, Zitronensaft dazu geben und mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken nochmals durchmixen.

2.) Chilischoten in feine Streifen schneiden.

3.) Die verschiedenen Salate waschen, trocken schleudern.

Chicoréeschiffchen richten und die Rosenblätter zupfen. Kresse schneiden, Petersilie hacken.

4.) Fertigstellung der Salatteller: Die Blattsalate großzügig auf die Tellermitte aufsetzen. Chicoréeschiffchen rundum setzen - mit Rosenblättern bestreuen.

4a.) Zum fertigen Dressing Kresse dazugeben und Chilischoten ebenfalls dazugeben gut vermengen.

4b.) Den Dressing über den Salat verteilen, mit Petersilie bestreuen und mit der Pfeffermühle nochmals über dem Salat mahlen.

Stichworte: Alkohol, Fisch, Gemüse, Milchprodukt, P2, Rosenblätter, Salat, Sorten, Vorspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum