Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

SOMMERLICHER KARTOFFELTOPF MIT MINZE

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: SOMMERLICHER KARTOFFELTOPF MIT MINZE
Kategorien: 3.5, Eintopf, Kartoffeln, Points, Sommer
     Menge: 2 Personen
 
      1     groß. Gemüsezwiebel
      2           Knoblauchzehen
      4           Tomaten
      2    klein. Zucchini
      4    mittl. Mehligkochende Kartoffeln
      2     Teel. Olivenöl
  1 1/2     Essl. Pinienkerne
      3     Essl. Rosinen
      4     Teel. Trockener Rotwein
                  Kräutersalz
                  Cayennepfeffer
    1/2     Bund  Blattpetersilie
      1     Bund  Minze
      2    klein. Putenfilets a 125g
                  Salz
                  Pfeffer aus der Mühle
 
===============================Que====================================
 
 1. Zwiebel und Knoblauch abziehen, die Zwiebel grob würfeln, Knoblauch
fein hacken. Tomaten putzen, waschen, die Stielansätze entfernen und
Tomaten achteln. Zucchini und Kartoffeln waschen, die Zucchini in dünne
Scheiben schneiden, die Kartoffeln vierteln.
 2. 1 Tl Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin
glasig dünsten. Pinienkerne und Rosinen dazugeben und kurz
mitandünsten, dann nach und nach Tomaten, Zucchini und Kartoffeln
dazugeben, mit dem Wein und 400 ml Wasser aufgießen. Mit Kräutersalz
und Cayennepfeffer abschmecken und 15 Minuten bei leichter Hitze
köcheln.
 3. Petersilie und Minze waschen, trockentupfen, mehrere Minzblättchen
beiseite legen, die restlichen Blättchen und die Blattpetersilie fein
hacken. Das Fleisch waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen, von beiden
Seiten salzen und pfeffern. Das restliche Öl in einer beschichteten
Pfanne erhitzen, Putenfilets von beiden Seiten anbraten und in dünne
Streifen schneiden.
 4. Die Putenstreifen und die Kräuter unter den Eintopf heben und
erneut 10 Minuten durchziehen lassen. Mit den zurückbehaltenen
Minzblättchen garniert servieren.
 Nährwert: 3 ½ G
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum