Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Sommergemüse-Wähe

1 rundes Backblech von 28 cm O, gefettet

Gemüse

  • 1 EL Butter oder Margarine
  • 1 Zwiebel, halbiert, in feinen Streifen
  • 400 g Kohlrabi, halbiert,
  • in ca. 5 mm breiten Schnitzen (siehe Tipp)
  • 1/2 Gurke (ca. 200 g),
  • halbiert, entkernt, schräg in ca. 5 mm dicken Scheiben
  • 3 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
  • 1 EL Oreganoblättchen, fein gehackt
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Teig

  • 1 rund ausgewallter Blätterteig (ca. 33 cm O, ca. 290 g)
  • 200 g Hüttenkäse, abgetropft
  • 1 Bd. Basilikum, fein geschnitten
  • 200 g Tomaten (z. B. Cherry-Tomaten), halbiert
  • Pfeffer aus der Mühle

Butter in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Kohlrabi, Gurke und Kräuter beigeben, kurz mitdämpfen, würzen, auskühlen.

Den Teig in das vorbereitete Blech legen, Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Hüttenkäse und Basilikum mischen, auf dem Teigboden verteilen. Die Hälfte der Tomaten und alles Gemüse darauf verteilen. Mit den restlichen Tomaten garnieren, würzen.

Backen: 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 220 Grad reduzieren, ca. 25 Min. fertig backen.

Tipp: kleine Kohlrabiblättchen fein schneiden und vor dem Servieren roh über die Wähe streuen.

Lässt sich vorbereiten: Gemüsefüllung ca. 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt kühl stellen.

Vor- und zubereiten: ca.45 Min.
Backen: ca. 35 Min.
219 kcal
918 kJoule
Eiweiß: 7 Gramm
Fett: 15 Gramm
Kohlenhydrate: 15 Gramm
Stichworte: August, Einfach, Gemüse, Mehlspeise, Wähe
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum