Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Soleier

10 Portionen

Zutaten

  • 1 l Wasser
  • 50 g Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 10 Pimentkörner
  • 10 Korianderkörner
  • 2 - 3 Wacholderbeeren
  • 1 Zwiebel
  • 10 Eier
  • Essig
  • Öl
  • Senf
  • Pfeffer
  • Salz

Wasser mit Salz, Gewürzen und Zwiebel auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 zum Kochen bringen, danach die Kochstelle ausschalten, den Sud noch 15 Min. ziehen lassen; dann den Topf vom Herd nehmen und erkalten lassen.

Eier anstechen, im elektrischen Eierkocher oder mit 1 Tasse Wasser im Topf ca. 10 Min. hart kochen. Eier in kaltem Wasser abschrecken.

Die Schale mit einem Messer anklopfen, damit sie Risse bekommt. Eier in ein großes Glas geben, mit dem Würzsud übergießen, zugedeckt 2 - 4 Tage marinieren lassen. Eier zum Verzehr schälen, der Länge nach halbieren, Eigelb herauslösen. Eiweißhälften mit Senf, Essig, Öl und Pfeffer nach Geschmack würzen, Eigelb wieder daraufsetzen.

56 g Eiweiß, 60 g Fett, 10 g Kohlenhydrate, 3556 kJ, 849 kcal.

Zubereitungszeit 40 Minuten
Stichworte: Berlin, Ei, Einfach, P10, Solei
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum