Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Selleriesuppe

4 Portionen

Zutaten

  • 4 Zwiebeln (ca. 120 g)
  • 600 g Sellerie
  • 30 g Butter oder Margarine
  • 3/4 l Brühe (Instant)
  • 1/4 l Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 -2 Tl. Zitronensaft
  • 100 g Rote Bete (aus dem Glas)
  • 1 Bd. Schnittlauch

1. Zwiebeln pellen und würfeln. Sellerie schälen, waschen und in Würfel schneiden.

2. Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen, Zwiebeln und Sellerie darin andünsten. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt 20 Minuten leise kochen.

3. Suppe mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren. Sahne zugießen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

4. Rote Bete abtropfen lassen und würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Suppe auf Teller verteilen und mit Rote-Bete-Würfeln und Schnittlauch bestreuen.

Pro Portion ca. 5 g E, 27 g F, 17 g KH = 337 kcal (1410 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Selleriesuppe Hauptspeise: Schweinegulasch Nachspeise: Erdbeeren und Melonenkugeln

Zubereitungszeit 40 Minuten
Stichworte: P4, Sellerie, Suppe, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum