Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Sellerieherzen mit Lattichsalat

4 Personen

SELLERIEHERZEN

  • 1 groß. Sellerie
  • 3 dl Wasser
  • 1 dl Randensaft
  • 1 TL Salz

SAUCE

  • 1/2 TL Weißweinessig
  • 1 EL Haselnussöl
  • 3 EL Halbrahm
  • 2 EL Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 1 klein. Lattich, längs halbiert
  • 1 EL Haselnüsse, grob gehackt, ohne Fett geröstet

ZUBEREITEN: Vom Sellerie 4 ca. lern dicke Scheiben schneiden. Daraus möglichst große Herzen ausstechen, die Kanten mit einem Sparschäler abrunden. Wasser, Randensaft und Salz aufkochen, die Sellerieherzen darin ca. 10 Min. knapp weich kochen.

SAUCE: Essig, Öl, Halbrahm und Bouillon verrühren, würzen.

SERVIEREN: Je eine Lattichhälfte mit zwei Sellerieherzen anrichten, mit Soße beträufeln, mit Haselnüssen bestreuen.

LÄSST SICH VORBEREITEN: Die Sellerieherzen 1 Tag im voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

MENÜ FÜR 2 PERSONEN: - Sellerieherzen mit Lattichsalat - Rüebli-Cappuccino - Herzpizza mit Lachsrose - Brie-Herzen mit Dörrfrüchten

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Stichworte: Februar, P4, Sellerie, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum