Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Sellerie-Raclette

4 Portionen

Zutaten

  • 750 g Kartoffeln gleich große
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Havartikäse
  • 4 EL Crème double
  • 3 EL Weißwein trockener

Nach Geschmack:

  • Salz
  • weißer Pfeffer frischgemahlener
  • 400 g Stangensellerie, geputzt gewogen

1. Die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser bedecken und mit dem Salz in 25 - 35 Minuten garen. Dann abgießen, ausdämpfen lassen und auf dem Raclettegerät heiß halten.

2. Die Knoblauchzehen schälen und kleinhacken.

3. Den Käse grob raspeln und mit dem Knoblauch, der Crème double und dem Wein verrühren und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Den Sellerie waschen und die groben Fäden von den Stangen abziehen. Die Stangen in ungefähr 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden und in ein Sieb schütten. 3 Minuten in kochendes Salzwasser tauchen, abtropfen lassen und zugedeckt in einer Schüssel heiß halten.

5. Die Pfännchen mit Selleriescheibchen auslegen. Etwas Käsecreme darüber gießen und goldgelb überbacken. Die gepellten Kartoffeln dazu essen.

Zubereitungszeit 35 Minuten
1800 kJoule
Stichworte: Havarti, Käse, Kartoffeln, Preiswert, Raffiniert, Staudensellerie, Vegetarisch
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum