Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Seezungenfilets mit Gurkengemüse

2 Portionen

Zutaten

  • 750 g Schmorgurken
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter oder Margarine
  • 1/8 l Brühe (Instant)
  • 100 g saure Sahne
  • 10 g Mehl
  • 1 Zitrone, unbeh., abger. Schale von
  • Salz
  • Pfeffer (a. d. Mühle)
  • 1 Bd. Dill
  • 8 Seezungenfilets
  • 1 EL Zitronensaft, evtl. mehr
  • Mehl zum Wenden
  • 50 g Butterschmalz
  • einige Zitronenscheiben

Die Gurken schälen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel würfeln und in Butter oder Margarine auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 glasig dünsten. Die Gurken zugeben. Die Brühe zugießen. Die Gurken zugedeckt 10 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 garen.

Saure Sahne mit Mehl, Zitronenschale, Salz und Pfeffer verrühren und unter die Gurken rühren, wieder aufkochen lassen und eventuell nachwürzen. Dill waschen, zupfen, gut trocknen und im Universalzerkleinerer hacken, unterrühren.

Während die Gurken garen, die Fischfilets mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und im heißen Butterschmalz auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 goldbraun braten.

Das Schmorgurkengemüse mit dem Fisch und Zitronenscheiben servieren. Dazu paßt Reis oder Kartoffelbrei.

Zubereitungszeit 45 Minuten
Pro Person ca. 348 kcal
Pro Person ca. 1457 kJoule
Stichworte: August, Filet, Fisch, Normal, P2, Seezunge
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum