Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Seeteufelsalat

2 Portionen

Zutaten

  • 200 g Seeteufelfilet
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 20 g Butter
  • Chicorée (150 g)
  • 1/2 Kopf Friséesalat
  • 1 Kaki
  • 1 blaue Feige
  • 1 Kiwi
  • 1 Fleischtomate (160 g)
  • 4 Stangen gekochter Spargel (Glas)
  • 1 TL Dillspitzen

Salatsauce

  • 1 EL Weinessig
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 3 EL Sojaöl
  • 1 EL Walnußöl

Gemüse und Obst putzen und waschen, Chicorée in Blätter teilen, Frisée in Streifen schneiden. Kaki achteln, Feige vierteln, Kiwi schälen, in dicke Scheiben schneiden. Tomate mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, halbieren, die Kerne entfernen, die Hälften in Rauten schneiden. Spargel in Stücke schneiden.

Den Fisch rasch unter fließendem Wasser waschen, mit Küchenpapier trockentupfen. Die Filets in dünne Scheiben schneiden, salzen und pfeffern.

Butter in einer Pfanne auf 2 oder Automatkochplatte 7 - 9 zerlaufen lassen, den Fisch darin von jeder Seite 1 - 2 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen.

Alle Zutaten auf einer flachen Schale hübsch anrichten, Dillspitzen darüberstreuen.

Für die Sauce Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut verrühren, dann das Öl erst tropferweise, dann in dünnem Strahl mit dem Handrührgerät einschlagen. Die Sauce über den Salat träufeln und sofort servieren.

Stichworte: Salat, Seeteufelfilet
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum