Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Seeteufel in Zwiebelzitronensauce

2 Personen

Zutaten

  • 200 g Wildreis
  • 15 O g Neppzwiebeln
  • 150 g Butter
  • 2 ungespritzte Zitronen
  • 400 g Creme fraiche
  • 3 Äpfel
  • 600 g Seeteufel
  • Worcestersauce
  • Mehl
  • Salz

Den Wildreis gut waschen und ca. 25 Minuten kochen.

Für die Sauce die geschälten Zwiebelchen in etwas Butter in einer tiefen Pfanne glasig anschwitzen. Die Zitronen schalen, in kleine Stucke schneiden, dazugeben und anschwitzen lassen. Creme fraiche obendrauf geben und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen.

Die Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Butter 8 bis 10 Minuten dunsten lassen - aufpassen das Butter und Apfel zusammen nicht schwarz werden.

Den Seeteufel würze ich zunächst von beiden Seiten mit Salz und Worcestersauce, bestäube ihn dann mit Mehl und brate ihn von beiden Seilen scharf an. Anschließend lege ich ihn in die Zitronensauce und lasse das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 160°C noch einmal gut 10 Minuten ziehen.

Dann richte ich die vorbereiteten Zwiebeln, die Äpfel und den Fisch in Zitronensauce in einer Pfanne zusammen an.

Stichworte: Fisch, P2, Seeteufel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum