Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Seelachsfilet mit Rahmspinat

2 Portionen

Zutaten

  • 1 Pkt. TK-Rahmspinat, (300 g)
  • oder frischer Spinat
  • 300 g Seelachsfilet
  • Zitronensaft
  • Salz
  • 50 g Emmentaler

Gefrorenen Spinat in eine Auflaufform legen, mit Deckel im Mikrowellengerät mit 360 Watt in 8-10 Minuten auftauen. Dabei 1-2mal umrühren.

Fischfilet säubern, säuern und salzen, auf den Spinat legen. Käse im Universalzerkleinerer reiben, auf den Fisch streuen und ohne Deckel im Mikrowellengerät in 5-6 Minuten bei voller Leistung (600 Watt) garen.

Zubereitung mit frischem Spinat: 300 g Spinat gut waschen und abtropfen lassen. 1 Tl. Butter oder Margarine mit einer feingeschnittenen Zwiebel 1 Minute bei 600 W andünsten. Spinat, Salz, Pfeffer und Muskat hinzufügen, 2-3 Minuten bei 600 W zugedeckt garen.

650 kcal
2730 kJoule
Eiweiß: 77 Gramm
Fett: 28 Gramm
Kohlenhydrate: 17 Gramm
Stichworte: Fisch, Mikrowelle, Seelachs, Spinat
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum