Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Seehecht an Grapefruitsauce

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Seehecht an Grapefruitsauce
Categories: Fischgerichte, Meeresfrüchte
     Yield: 4 Personen
 
      4    Seehecht- oder 
           -Kabeljautranchen (je ca. 
           -200 g), gefroren
      2 tb Zitronensaft
    1/2 ts Salz
      2    rosa Grapefruits, filetiert
 
MMMMM---------------------------SAU-----------------------------------
      1 tb Margarine oder Butter
      1    Schalotte, fein gehackt
      1    rosa Grapefruit, Saft (ca. 
           -1 dl)
   11/2 dl Fischfond, aus dem Glas, 
           -oder Gemüsebouillon
      1 c  Saucenrahm (180 g)
           Salz, Pfeffer, nach Bedarf
           wenig Kerbel oder 
           -Schnittlauch, für die 
           -Garnitur
 
Fisch marinieren: Gefrorene Fischtranchen mit Zitronensaft
beträufeln, zugedeckt 30 Minuten stehen lassen.
 Sauce: Margarine oder Butter in einer Pfanne warm werden lassen.
Schalotten beigeben, andämpfen, mit dem Grapefruitsaft und
Fischfond oder der Bouillon ablöschen, zur Hälfte einkochen,
durch ein Sieb gießen. Schalotten gut ausdrücken, die
Flüssigkeit und den Saucenrahm in die Pfanne geben, unter
Rühren aufkochen, würzen, warm stellen.
 Fisch dämpfen: Die angetauten Fischtranchen leicht salzen, im
Dämpfkörbchen ca. 10 Minuten zugedeckt dämpfen.
Grapefruitfilets beigeben, 2 Minuten mit dämpfen.
 Servieren: Wenig Sauce auf vorgewärmte Teller gießen,
Fischtranchen darauf legen und Sauce darübergießen. Mit
Grapefruitfilets und Kerbel oder Schnittlauch garnieren.
:Stichworte     : Fisch, Grapefruit, Kabeljau, März, P4, Seehecht
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 c : Tasse
 tb: EL
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum