Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinsfilet in der Maishülle mit Knoblauchsafterl

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Schweinsfilet in der Maishülle mit Knoblauchsafterl
Kategorien: Backofen, Maisgrieß, Schwein, Spinat
     Menge: 4 Portionen
 
    400    Gramm  Schweinsfilet, dünn
      7     Essl. Öl
      6           Spinatblätter, mittel
    400       ml  Fleischbrühe
    250    Gramm  Maisgrieß, fein
      1     Essl. Oregano, gehackt
      6           Rohschinkenscheiben, dünn  
                  -- geschnitten
      2           Knoblauchzehen, klein
    250       ml  Bratensaft
      1  geh. TL  Petersilie, fein gehackt
                  Salz
                  Pfeffer
                  Kümmel, gemahlen
 
===============================Que====================================
 
Schweinsfilet mit Salz, Pfeffer und wenig Kümmel würzen.
Filet in 4 EL heißem Öl rundum anbraten, aus der Pfanne heben und
auskühlen lassen.
 Spinat entstielen, waschen, in Salzwasser kurz überkochen und 
abschrecken.
Spinatblätter auf einem Tuch ausbreiten und trocken  tupfen.
 Brühe aufkochen, Grieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen und 
dick einkochen (ca. 2 Minuten).
Grießbrei vom Herd nehmen, Oregano untermischen und abkühlen lassen.
 Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
Ein Stück Alufolie   (40 x 30 cm) flach auflegen, mit 1 EL Öl
bestreichen, die Grießmasse gleichmäßig darauf verstreichen (24 x 24
cm).
 Grießmasse mit Spinat und   Schinkenblättern gleichmäßig belegen.
Schweinsfilet am unteren Rand auflegen und mithilfe der Folie in der
Grießmasse straff einwickeln (Folie   nicht mit einwickeln).
Rolle an den unteren Rand des Folienstückes legen und in der Folie
einrollen.
Die   Folienenenden behutsam eindrehen.
 In der Pfanne mit hitzebeständigem Griff 1 EL Öl erhitzen und die
Rolle darin rundum anbraten.
Pfanne   ins vorgeheizte Backrohr (mittlere Schiene - Gitterrost)
schieben.
Die Rolle 30 - 35 Minuten braten, dabei   immer wieder wenden.
 In der Zwischenzeit Knoblauch schälen, klein würfelig schneiden und im
übrigen   Öl goldbraun rösten.
Knoblauch in einem Sieb gut abtropfen lassen.
Bratensaft   mit Knoblauch vermischen und aufkochen, Petersilie
zugeben.
 Fleisch aus   dem Rohr nehmen, ca. 5 Minuten rasten lassen.
Dann aus der Folie wickeln und mit der Sauce und den Beilagen
anrichten.
 Menü: Schweinsfilet in der Maishülle mit Knoblauchsafterl,
Paprikagemüse und Rucola Spinat Gemüse  
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum