Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweineschmorbraten

4 Personen

Zutaten

  • 1 kg Jungschweineschulter
  • (ohne Schwarte, vom Metzger eine Tasche einschneiden lassen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 5 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel

Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Fleisch abbrausen, trockentupfen, innen sowie außen salzen und pfeffern. Rosmarin abbrausen, trockenschütteln, von 2 Zweigen die Nadeln abstreifen, hacken. Knoblauch abziehen, halbieren. Gehackten Rosmarin sowie Knoblauch in die Tasche füllen, Fleisch mit Küchengarn zu einer Rolle binden.

Fleisch in einem Bräter im erhitzten Öl rundum anbraten. Zwiebel abziehen, achteln und mit dem übrigen Rosmarin und l Tasse Wasser in den Bräter geben. Zugedeckt ca. 90 Min. garen. Braten nach der Hälfte der Garzeit wenden. Fleisch gelegentlich mit Bratfond begießen, bei Bedarf Wasser zufügen.

Den Braten herausnehmen. Bratensatz mit Wasser loskochen, durch ein Sieb gießen. Fleisch in Scheiben teilen, mit Soße servieren. Dazu passen gebratene Kartoffeln mit Kräutern.

Zubereitungszeit: ca. 20 Min.
0 kcal
Eiweiß: 51 Gramm
Fett: 32 Gramm
Kohlenhydrate: 1 Gramm
Stichworte: Braten, Fleisch, Italien, Mediterran, P4, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum