Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinerouladen chinesische Art

4 Portionen

Zutaten

  • Saft von 1 Zitrone
  • 5 EL Sojasoße
  • 4 Schweineschnitzel (je etwa 150 g)
  • (dünn geschnitten)
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Champignons
  • 10 g Butterschmalz
  • 1 Glas Sojabohnenkeime (Abtropfgew. etwa 350 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butterschmalz
  • 1/4 l Brühe
  • 1 Dos. Maiskörner (Abtropfgew. etwa 285 g)
  • 80 g eingelegte Tomatenpaprikastreifen
  • 1 EL Speisestärke
  • Sojasoße
  • Curry
  • Zucker

Zitronensaft und Sojasoße mischen, Schnitzel darin etwa 60 Minuten marinieren.

Zwiebel in Würfel, Champignons blättrig schneiden. Butterschmalz erhitzen, Zwiebel und Champignons etwa 5 Minuten darin dünsten. Die Hälfte der abgetropften Sojabohnenkeime dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schnitzel abtupfen, Pilzmischung darauf verteilen, aufrollen, mit Küchengarn wie ein Päckchen über Kreuz verschnüren oder mit Rouladenklammern umschließen.

Butterschmalz erhitzen, Rouladen darin anbraten, Brühe und Sojamarinade dazugießen und 40 bis 50 Minuten schmoren.

Restliche Sojabohnenkeime, abgetropfte Maiskörner und Tomatenpaprika hinzufügen, aufkochen, mit in Sojasoße angerührter Speisestärke binden und abschmecken.

Beilage: Glasnudeln.

Stichworte: Fleisch, P4, Roulade, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum