Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweineroulade mit Brezelfüllung

4 Servings

Zutaten

  • 2 Brezeln
  • 1 Bd. Petersilie
  • 1 Bd. Suppengrün; groß
  • 1 EL Butter
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Kümmel, gemahlen
  • 4 Scheib. Schweineschnitzel, dünn aus der Keule, je 150 bis 180 g
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Butterschmalz; evtl. mehr
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 300 ml Bier; am besten dunkles
  • 500 ml Fleischbrühe; mild

Brezeln in warmem Wasser einweichen. Petersilie fein hacken.

Suppengrün putzen, waschen, winzig würfeln. Petersilie und Suppengrün in Butter kurz andünsten.

Brezeln gut ausdrücken, mit dem Ei, Petersilie und Suppengemüse vermischen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel kräftig würzen.

Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Fleisch leicht salzen und pfeffern. Je ein Teil der Brezelfüllung aufstreichen. Fleisch fest aufrollen, mit Küchengarn umwickeln, in Mehl wenden.

Fett in einem Bräter erhitzen. Rouladen darin von allen Seiten mit den abgezogenen Zwiebel- und Knoblauchstücken anbraten. mit etwas Bier und Brühe ablöschen.

Rouladen im Ofen etwa 45 Minuten schmoren (Gas: Stufe 3), restliche Flüssigkeit nach und nach aufgießen.

Rouladen warm halten. Sauce durch ein Sieb geben, abschmecken. mit den Rouladen servieren.

: Beilage: Wirsing-Gemüse : Getränk: kühles Pils : Pro Portion: 690 kcal/2900 kJ

Stichworte: Alkohol, Schwein
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum