Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweineröllchen mit Zwiebelkartoffeln und Jungem Kohl

2 Portionen

Zutaten

  • 300 g Schweinefilet
  • 8 Speckscheiben
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Unbehandelte Zitrone
  • 2 Gehackte Knoblauchzehen
  • 1 EL Frischer Majoran
  • 125 ml Fleischbrühe
  • 125 ml Rotwein
  • 2 EL Butter
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • Kümmel
  • Majoran
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • 1 Junger Kohlkopf
  • 200 g Gekochte weiße Bohnen

Erfasst Am 06. 04. 00 Von

  • Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink

Das Schweinefilet in 1cm dicke Scheiben schneiden und flach klopfen. 2 Zwiebeln fein würfeln und mit Salz, Pfeffer, abgeriebener Zitronenschale, gemahlenem Kümmel und Knoblauch mischen. Auf die Filetscheiben geben und diese aufrollen. Jeweils 4 Röllchen abwechselnd mit einer Speckscheibe auf einen Spiess ziehen und langsam in Butter braten. Eine geschnittene Zwiebel zugeben. Den Bratensatz mit Rotwein und Brühe ablöschen, Majoran drangeben, und die Hälfte reduzieren, abschmecken und mit einigen Butterflocken binden. Für die Zwiebelkartoffeln die Kartoffeln und die Zwiebeln würfeln, anbraten und abschmecken. Den Kohl in Rauten schneiden und in Öl anbraten, die gekochten Bohnen zugeben, abschmecken.

Stichworte: Fleisch, Kartoffel, Kohl, Schwein, Thüringen
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum