Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinerippchen mit Sesamsauce

8 Portionen

Zutaten

  • 1 1/2 kg Schweinerippchen
  • 30 g Sesam
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwerknolle, klein
  • 2 EL Sesamöl
  • 50 g brauner Zucker
  • 5 EL Sojasauce
  • 6 EL Hühnerbrühe
  • 3 EL trockener Sherry
  • 1 Zwiebel (40 g)

Beim Fleischer ein fleischiges Rippenstück aussuchen, die oberste Hautschicht abtrennen und das Stück so zerteilen lassen, daß jede Portion 2 ca. 10 cm lange Rippenstücke enthält. Die Sesamsamen unter Rühren in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten, sofort aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Knoblauchzehen pellen und grob hacken, Ingwer schälen, grob würfeln. Sesam, Ingwer, Knoblauch, Sesamöl, Zucker, Sojasauce und Brühe in ein Gefäß geben, mit dem Schneidstab vom Handrührer pürieren. Diese Masse mit dem Sherry verrühren, dann die gepellte, feingewürfelte Zwiebel daruntermischen. Die Rippchen mit der Marinade bedecken und mindestens 4 Stunden, besser noch über Nacht darin durchziehen lassen. Zum Grillen abtropfen lassen und bei mäßiger Hitze langsam grillen, zwischendurch mehrmals wenden und wieder mit der Marinade bestreichen. Grillzeit je nach Dicke der Rippchen 20 - 25 Min. Den Rest der Marinade im Töpfchen auf dem Grillrost erwärmen und zu den Rippchen servieren.

*Quelle: Essen&Trinken 6/80 Erfasst von Sylvia Mancini

Stichworte: Grillen, Schwein

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum