Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinepfeffer

Zutaten

  • 1 kg Schweinefleisch (Kamm oder Bug)

Zur Beize:

  • 100 ml Essig,
  • 1/4 l Wein,
  • 1/2 l Wasser,
  • Zitronenscheiben,
  • 1 mit 4 Nelken besteckte Zwiebel,
  • 4 Pfefferkörner,
  • 1 Lorbeerblatt,
  • 1 Sträußchen Suppengrün,
  • 1 EL Salz

Zum Beiguß:

  • 100 ml Schweineblut,
  • 30 g braungeröstetes Mehl
  • (anstelle von Blut kann man auch ca.
  • 100 g zartbittere Schokolade, fein gerieben, verwenden.)

Das Fleisch klopfen, waschen und in dicke handflächengroße Stücke schneiden. Diese 24 Stunden in die Beize legen.

Das Fleisch wird dann ca. 1 Stunde in der Beize gekocht, Blut oder geriebene Schokolade mit dem angerührten Mehl in den Sud rühren und nochmals ca. 20 Minuten weiter dämpfen. Kartoffelklöße schmecken gut dazu.

Stichworte: Baden, Fleisch, Neuenburg, Schwein
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum