Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinekrustenbraten mit Biersoße

4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Schweinebraten mit Kruste ohne Knochen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Flasche Bier (0,33 l)
  • 200 ml Wasser
  • 1 Bd. Möhren
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Dos. Maiskörner (180 g)
  • 2 EL Öl
  • 100 ml Schlagsahne
  • 2 EL heller Soßenbinder

Die Schwarte kreuzweise einschneiden und die Höhe des Bratens ausmessen. Braten mit Salz und Pfeffer einreihen. Den Braten mit der Schwarte nach oben auf ein Rost legen, zusammen mit der Fettpfanne in den Backofen schieben und braten. Nach und nach Bier und Wasser in die Fettpfanne gießen.

Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v. u, 160 - 180°, Umluftbackofen pro cm Höhe 18 Minuten Möhren und Lauch waschen und putzen. Gemüse in feine Streifen schneiden. Mais abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne auf höchster Einstellung erhitzen, das Gemüse 10 Minuten auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4-5 unter Rühren garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Braten vor dem Anschneiden 10 Minuten ruhen lassen. Den Bratenfond durchsieben, mit Sahne auffüllen und mit Soßenbinder binden. Gut abschmecken. Die Bratenscheiben mit dem Gemüse und etwas Soße auf einer Platte anrichten. Die restliche Soße dazureichen.

Stichworte: Braten, Fleisch, Schwein
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum