Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinekrustenbraten

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL gemahlener Kümmel
  • 1000 g Schweinerücken mit Schwarte
  • 1 TL Öl (5 g)
  • 1 groß. Zwiebel (80 g)
  • 600 g Kartoffeln
  • 1/4 l helles Bier

Die Knoblauchzehe hacken, mit dem Salz zerdrücken und mit Pfeffer und Kümmel mischen. Das Fleisch damit einreiben. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Rost mit Öl bestreichen.

Die Zwiebel achteln, mit 1/2 l heissem Wasser in die Fettpfanne des Backofens geben und auf die untere Schiene schieben. Das Fleisch mit der Schwarte nach unten auf den Rost darüber legen und eine Stunde braten. Die Kartoffeln schälen, waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Fleisch aus dem Backofen nehmen und die Schwarte rautenförmig einschneiden. Die Temperatur auf 180 Grad C herunterschalten.

Die Kartoffelscheiben in die Fettpfanne und den Braten mit der Schwarte nach oben auf den Rost legen. Das Fleisch und die Kartoffeln in einer weiteren Stunde garen.

In den letzten 20 min. den Braten mehrmals mit dem Bier begiessen. Den Braten 15 min. ruhen lassen, tranchieren und mit den Kartoffeln und dem Bratenfond servieren. Dazu passt Rosenkohl.

Stichworte: Braten, Fleisch, P4, Schwein
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum