Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinekotelett mit Chilisauce und Bratkartoffeln

2 Portionen

Zutaten

  • 300 g Kartoffeln, fest kochend
  • 2 Schweinekoteletts (Bio-Qualität)
  • etwas Salz, Pfeffer
  • 1 EL Speiseöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Butter
  • 100 ml Kalbsfond
  • 100 ml Rotwein, trocken
  • 1 Chilischote
  • 1/2 Bd. glatte Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butterschmalz

Kartoffeln kochen, pellen und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 75 Grad (Umluft 60 Grad, Gas Stufe 1) vorheizen.

Die Schweinekoteletts mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Öl scharf anbraten. Im vorgeheizten Ofen warm stellen.

Für die Sauce Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. In Butter anbraten und mit dem Kalbsfond und dem Rotwein ablöschen. Die Chilischote halbieren, entkernen .Chili mit in den Fond geben, alles etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Etwas von der gehackten Petersilie zum Schluss zu der Sauce geben.

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Kartoffeln braten. Die Zwiebel zugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss Petersilie unter die heißen Kartoffeln geben.

Die Schweinekoteletts noch mal scharf nachbraten und anrichten. Mit den Bratkartoffeln garnieren und mit der warmen Sauce umgießen.

Nährwerte / Portion: 542 kcal, 2268 kJ 27 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß, 26 g Fett

Stichworte: Fleisch, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum