Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinehaxe mit Biersauce und Knödeln

2 Portionen

Zutaten

  • 1 Schweinehaxe (Hinterhaxe 900 g)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Paprikapulver - edelsüß
  • 1/4 l dunkles Bier
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Knollensellerie
  • 1/2 TL Kümmel
  • 4 Knödel (Pck. halb und halb)
  • 1-2 EL dunkler Saucenbinder

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Schwarte der Haxe kreuzweise einschneiden. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut einreiben. Die Haxe in eine feuerfeste Form legen und mit 100 ml Bier angießen. Im Backofen ca. 40 Minuten braten.

Die Zwiebel schälen und achteln. Sellerie schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Beides mit dem Kümmel zu der Haxe in die Form geben und das restliche Bier angießen. Weitere 40 Minuten garen.

Zwischendurch die Haxe mehrmals mit Bier bestreichen. In der Zwischenzeit die Knödel zubereiten.

Wenn die Haxe gar - weich ist, aus der Form nehmen und das Fleisch vom Knochen lösen. Die Sauce abbinden und das Fleisch dazugeben.

Mit den Knödeln servieren.

Stichworte: Fleisch, Haxe, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum