Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinefleischrouladen mit Edelpilzen

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Schweinefleischrouladen mit Edelpilzen
Categories: Fleischgerichte, Innereien
     Yield: 1 Keine Angabe
 
      4    Schweinerouladen á 150 g
           Salz
           Schwarzen Pfeffer
      1 ts Majoran
      2 tb Mittelscharfer Senf
      4 sl Frühstücksspeck
      1    Zwiebel
      2    Essiggurken
      1    Wiener Würstchen
      2 tb Butterschmalz
      1    Zwiebel
     50 g  Edelpilzkäse
    100 g  Karotten
    100 g  Lauch
      1 c  Weisswein
      1 c  Gemüsebrühe
    1/4 l  Gebundene Bratensosse
    200 g  Frische Champignons
           Saft einer halben Zitrone
      2 tb Crème fraîche
      2 tb Gehackte Petersilie
 
  1. Die Schweinerouladen unter fliessendem, kaltem Wasser abwaschen,
trockentupfen und dünn klopfen.
  2. Die Rouladen auf eine Arbeitsfläche auslegen, mit Salz,
Pfeffer und Majoran würzen und mit dem Senf bestreichen.
  3. Je eine Scheibe Frühstücksspeck auf die Rouladen legen.
  4. Die Zwiebeln schälen, in feine Streifen schneiden. Die
Essiggurken und die Würstchen halbieren.
  5. Je eine Gurken- und Würstchenhälfte mit den Zwiebeln auf
die Rouladen legen.
  6. Die Rouladen einrollen und mit Küchenschnur binden.
  7. Das Butterschmalz in ein vorgeheiztes Bräunungsgeschirr geben
und die Rouladen bei 600 Watt Leistung 8-10 Minuten braten.
  8. Währenddessen die Zwiebeln, die Karotten und den Lauch
putzen, in feine Streifen schneiden und waschen.
  9. Das Gemüse mit dem Weisswein und der Gemüsebrühe
zum Fleisch geben und bei 450 Watt Leistung 20-25 Minuten garen.
  10. Nach Ende der Garzeit die Bratensosse angiessen. Die geputzten,
gewaschenen und gut abgetropften Champignons in Scheiben schneiden, mit
Zitronensaft beträufeln und ebenfalls unterrühren.
  11. Den zerbröckelten Edelpilzkäse in die Soße
einrühren und bei 600 Watt Leistung 6-8 Minuten garen.
  12. Anschliessend die Crème fraihe in die Soße rühren. Die
Soße nochmals kräftig abschmecken, die Rouladen anrichten,
mit der Soße überziehen und mit Petersilie bestreut
servieren.
:Stichworte     : Fleisch, Mikrowelle, P4
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 sl: Scheibe
 c: Tasse
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum