Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Blumenkohlsalat mit Käse an Nuss-Sauce

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Blumenkohlsalat mit Käse an Nuss-Sauce
Kategorien: Blumenkohl, P4, Salat
     Menge: 4 Personen
 
      1     Kilo  Blumenkohl (ergibt ca. 700
                  -- g Rüstgewicht)
      1     Teel. Salz
      1     Essl. Zitronensaft
    250    Gramm  Erbsen, tiefgekühlt
      1   Dose/n  Maiskörner (sweet corn),
                  -- abgetr. 285 g
    100    Gramm  Hart- oder Halbhartkäse
 
=============================SALAT====================================
     10    Gramm  Baumnusskerne
      1     Teel. Senf
                  Pfeffer
                  Paprika
                  Salz
      1     Essl. Sojasauce
      2     Essl. Aceto Balsamico
      2     Essl. Weißweinessig; bis 1/2 mehr
      4     Essl. Sonnenblumenöl
 
==============================GARN====================================
     10    Gramm  Baumnusskerne
    1/2     Bund  Peterli
      1    klein. Kopfsalat (ca. 250 g)
 
===============================Que====================================
 
Blumenkohl rüsten, in Röschen teilen, waschen, dann in 1 Liter Wasser
mit Salz und Zitronensaft während ca. 5-7 Minuten knapp gar kochen.
Wasser abschütten, Blumenkohl abkühlen lassen. Die Erbsen in wenig
Salzwasser 2-3 Minuten kochen lassen, ebenfalls Wasser abgießen, Erbsen
etwas abkühlen lassen, dann zum Blumenkohl geben.
Mais gut abtropfen lassen, ebenfalls zum Gemüse geben. Den Käse in
Stängeli schneiden, zum Gemüse geben. Für die Sauce die Nusskerne sehr
fein hacken, mit dem Senf und den Gewürzen vermischen.
Sojasauce, Aceto und Essig beifügen, zuletzt das Öl zugeben und alles
gut verrühren Für die Garnitur die restlichen Nusskerne grob hacken und
in der Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Peterli waschen, hacken.
Den Kopfsalat rüsten, waschen, Blätter ev. etwas zerschneiden, dann auf
4 Teller verteilen. Den Salat mit 3/4 der Salatsauce anmachen, auf die
Salatblätter in die Mitte der Teller anrichten, restliche Sauce über
die Salatblätter verteilen. Salat mit gerösteten Nusskernen und Peterli
garnieren, sofort servieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum